İçeriğe geçmek için "Enter"a basın

Der Saisonablschluss Teil 8

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Der Saisonablschluss Teil 8Mit Carina in fest an mich gepresst schlief ich ein und fing an zu träumen.Der Traum war heiß und geil. Immer wieder liefen mir Birte, AK, Antonia, Ronja und Carina nackt durch den Kopf. Mal küsste ich eine, mal leckte der anderen die Spalte und ab und zu war mein Bolzen im irgend einer Körperöffnung von einer. Warm und nass war es immer um ihn herum. Iwann bemerkte ich das es sich zu real anfühlte und sie da ich hatte recht. Ich öffnete die Augen leicht. Vor mir fest an mich gepresst schlief immer noch Carina auf der Seite mit angewinkelt Beinen. Aber in meiner unteren Region war es warm und nass. Ich schaute auf die Uhr. Ne gute Stunde musste ich geschlafen haben und mein Schwanz war wieder voll da. Immer noch leicht verschlafen musste ich erstmal die Lage checken warum es so nass und war in der unteren Region bei mir. Mit der linken Hand die zuerst noch Carinas Titten hielt wanderte ich an ihrem Bauch herunter, hoch über ihr Becken und über ihren Hintern wieder herunter. Am Ziel meiner Vermutung angekommen erschrack ich leicht. Sie war es die wieder nass geworden war. Soweit so gut. Aber ich steckte nicht nur in ihrer Spalte sondern steckte komplett in ihrer Lustgrotte drin. Was sollte ich jetzt machen? Einfach raus ziehen und versuchen wäre zu einfach gewesen. War ich doch binnen Sekunden von der Situation gebunden und fasziniert. Sollte ich sie wecken? Nein das schien mir keine gute Idee zu sein. Aber einfach weiter machen wäre moralisch sehr fraglich. “Ach scheiß was auf die Moral.” dachte ich zu mir selbst. “Das ganze fing schon unmoralisch und versaut hier an. Ob sie es jetzt mitbekommt oder nicht spielt jetzt auch keine Rolle mehr.”Ich musste leise lachen. So verzwickt wie das ganze jetzt war war es trotzdem lustig und iwie sau geil. Also setzt ich kurz entschlossen zu leichten und rhythmischen Stoßbewegungen an. Ich wurde immer wacher und bemerkte auch endlich wieder die mega enge in ihr. Es dauerte nicht lange und zu meinem Stoßen gesellte sich ein leises stöhnen. Dieses kam jedoch nicht etwa von mir. Nein es Carina die im Schlaf anfing etwas von sich zu geben. Meine bewegungen blieben gleichbleibend. Für mehr hatte ich auch immer noch nicht genug Kraft. Nach geraumer Zeit fing Carina noch zum Stöhnen an unverständlich etwas vor sich her zu murmeln ab und zu.Es schien als würde muğla escort bayan sie träumen. Nur zu gerne hätte ich ich mal in ihrem Traum vorbei gesehen und geschaut was sie mit wem träumt. Träumte sie von Jule und Antonia? Träumte sie von mir? Oder träumte sie von dem sex mit ihrem Freund? Eigentlich konnte es mir in dem Moment egal sein,denn ich wusste wer in ihr steckte. Ich war es. Und mir war es egal in welchem Loch ich von ihr gerade war und ob sie die Pille nimmt oder nicht. Auf einmal wurde das stöhnen und murmeln von einem anderen Geräusch gestört. Ich konnte es nicht zuordnen und um es besser zu hören hörte ich kurz mit meinen Fickbewegungen auf. Da. Da war es schon wieder. Und noch mal. Endlich erkannte ich es. “Das darf doch jetzt nicht war sein?!” dachte ich bei mir. “Da steht jetzt nicht wirklich wer vor der Tür und klopft.” Ich zog meinen Schwanz aus Carinas Lustgrotte und ging zum Schrank. So schnell und leise wie möglich zog ich mir eine Short heraus, Zug sie an, darüber noch schnell die Schwimmbuchse und den Schwanz so trapiert das es nicht wirklich auffiel. Ich ging zur Tür, öffnete diese und steckte mein Kopf zur Tür heraus. Der Flur war hell erleuchtet und es viel mir zuerst schwer mich dran zu gewöhnen. Ich blinzelte umher und erkannte eine junge Frau. Es war Stephanie ( von allen Steps genannt ). “Ist Carina noch bei dir? Ich mach mir große Sorgen weil sie noch nicht bei uns ist,” fragte sie schüchtern. “Ja ist sie. Ihr war nicht so gut da hat sie sich hier ins Bett gelegt. Aber komm doch rein und vergewissere dich selber,” antwortete ich ihr halblaut. Ich öffnete die Tür zum wiederholten mal an dem Abend und Steps kam herein. Im einfallenden Licht des des Flures flog ihr Blick kurz über die Örtlichkeit. Und wendete ihren Blick zu mir. ” Schön hast du es hier,” sagte sie kurz leise mit einem Lächeln im Gesicht. “Danke,” erwiderte ich und zeigte beim schließen der Tür aufs Schlafzimmer. “Da liegt und schläft tief und fest jetzt. War bestimmt der Flug und all das heute.””Oh ja der Tag hatte es in sich,” antwortete sie und ging zum Schlafzimmer um nach Carina zu sehen. “Wenn du wüsstest wie für einige Personen hier,” dachte ich stillen bei mir. Steps stand einige Sekunden in der Schlafzimmer Tür und schaute. Zum Glück hatte ich aus welchem Grund auch immer beim aufstehen noch kurz die escort muğla Decke über Carina gezogen. Steps sah nur ihren Kopf und nicht das sie komplett nackt dort lag. Für mich kam es wie eine Ewigkeit vor. Mit dem Bolzen in Buchse war es gar nicht so einfach ruhig zu bleiben. Auch Steps entfachte mein Verlangen nach mehr. Sie war ca 180cm groß, war sehr zierlich, kleine süße Titten iwo zwischen A und B Cup, lange braune Haare die zusammen geflochten waren, wie so oft und wunderschöne rehbraune Kulleraugen. Gekleidet war sie nur spärlich und eher Jugendhaft schon fast Kindlich. Sie trug Flippers und ein kurzes, fast zu klein gebratenes, dunkles Nachthemd, mit Snoopy drauf. Sie drehte sich um und kam auf mich zu.”Was dagegen wenn ich auch hier bleibe? Vllt braucht sie ja morgen früh noch Hilfe?” fragte Steps unsicher. “Meinetwegen. Da auf der Couch liegen kleine Kissen und Tagesdecken. Wenn dir das reicht kannst du dich da gerne hinlegen,” antwortet ich ruhig und ohne zu überlegen. Steps lächelte und erwiderte es mit einem einfachen, kindlichen “OK”. Sie drehte sich um ging zur Couch legte sich die Kissen passend Un kroch unter die Decke. “Gute Nacht dann,” sagte sie noch einmal und schloss die Augen. Ich stand immer noch an der Tür. “Was zum Teufel hab ich den mir denn dabei gedacht jetzt?” dachte bei mir und ging ins Schlafzimmer.”Gute Nacht,” antwortete ich ihr. Ich ging auf die freie Bettseite setzte mich halb erstmal drauf und schaute zuerst richtung Tür, dann auf Carina und dann auf meine Beule in meiner Hose. Ich war spitz wie Nachbars Lumpi. Aber das hatte ich mir selbst verbockt. Warum bin ich auch so blöd und sage ja das sie hier pennen kann? Lieber würde ich jetzt in eines der nassen Löcher von Carina sein und ihr noch eine Ladung Sperma iwo rein pumpen. Meine Gedanken kreisten wirr umher und Schwengel pochte gegen die Hose so das es schon fast weh tat. “Naja die Buchsen müssen im jeden Fall weg,” war mein Beschluss im stillen. Ich schaute noch mal prüfend zur Tür aber da war niemand zu sehen und um gleichen Moment flogen die Buchsen auch schon neben Bett. Immer noch leicht angesäuert über meine unüberlegte Aktion hob ich die Bettdecke hoch. Carina lag immer noch in der gleichen Position. Mein Schwanz fing wieder voll an pochern. Der Anblick geilte mich noch mal wieder mehr auf. Wieder schaute ich muğla escort prüfend zur weit offen stehenden Tür. Diese war immer noch leer. Ich überlegte nicht lange sonder ließ die Decke etwas nach vorn rutschen, so das es von dort aus zumindest so aussah als wäre Sie zu gedeckt. Ich drückte mich in gleicher Position wieder vorsichtig an Carina nur meinen Prengel drückte ich nicht in ihr sondern zwischen uns, in der Hoffnung das es endlich aufhört. Sie roch lieblich süß und ihr Körper war leicht verschwitzt. Alles törnte mich an gerade. Meine linke Hand fuhr langsam wieder in Richtung ihrer Lustgrotte. Ich wollte doch zumindest mal schauen ob sie immer noch so nass war. Dort angekommen wurde es mir gewiss. Sie war noch feucht. Sie war so nass das ich direkt mit 2 Fingern in ihr steckte. Ein leichtes beben zog sich durch Carina und sie fing sofort wieder an zu stöhnen leise. Langsam bewegte ich meine Finger in ihrer Fotze hin und her. Mit jedem Vorschub stöhnte sie leise. Als ob es gar keine Unterbrechung vorhin gab. Das ganze ging 5 Minuten so. Dann war mir klar. Es war mir scheiss egal ob Steps jetzt drüben lag oder nicht. Ich musste meinen Druck los werden und ehe ich noch weiter überlegte steckte ich auch voll wieder in ihr drin. Mein Fickbewegungen waren nun etwas heftiger und Carinas stöhnen wurde immer mal etwas lauter. Ich genoss ihre enge, nasse, warme Höhle. Bis ich wieder ein Geräusch vernahm. Es war ein zweites leises unterdrückte stöhnen. Ich schielte zur Tür. In dieser Steps. Das Nachthemd anscheinend hoch geschoben und mit den Fingern in der Fotze. Ich beachtete sie nicht weiter. Viel mehr war ich damit beschäftigt zu fühlen wie sich durch die Wucht der Erregung ein Mega Orgasmus in mir aufbaute. And auch Carina war auf einmal so weit. Ein kurzes aber heftiges Stöhnen in Verbindung mit einem heftigen zucken vieriet das sie gekommen war. Auch ich konnte nicht mehr inne hallten und entlud eine Ladung Sperma in ihrer Fotze. Aufgegeilt schaute ich wieder zur Tür und erschrak. Der Türrahmen war leer. Wo noch einige Zeit zuvor Steps stand, war gähnende leere. ,”Das gibt es doch nicht,” sagte ich sehr leise. Ich zog meinen mittlerweile abschwillenden Schwanz aus Carina und ging zur Tür. Dem musste ich auf den Grund gehen. Ich lugte um die Ecke und schaute in Richtung Couch. “Tatsache, da liegt sie und scheint zu schlafen. Da hat mir wohl meine Fantasie einen streich gespielt,” dachte ich mir. Zuckte für mich mit den Schultern und ging wieder ins Bett und drehte mich zur anderen Seite. So jetzt wird erstmal geschlafen…….. Fortsetzung folgt…

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan siz olun

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort maraş escort kuşadası escort çanakkale escort muğla escort mersin escort muş escort nevşehir escort elazığ escort erzincan escort erzurum escort güvenilir bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis sakarya escort sakarya escort webmaster forum aydınlı escort kaynarca escort ataşehir escort adapazarı travesti mobil porno yalova escort balıkesir escort bartın escort batman escort bayraklı escort bilecik escort bodrum escort bolu escort bornova escort buca escort burdur escort escort izmir