İçeriğe geçmek için "Enter"a basın

Der Mann (SCHWANZ) meiner Träume

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Der Mann (SCHWANZ) meiner TräumeHallo an alle Leser. Sehr oft habe ich hier die Geschichten gelesen und mir vorgestellt das mir ähnliches passiert sei. Aber endlich habe ich genug Mut gefasst und habe mich getraut das zu tun wovon ich immer geträumt habe. Nähmlich einen echten Scwanz in meiner Arschfotze. Das war der schönste Tag meines Lebens. Und es wird für immer so bleiben. Jetzt aber erst mal zu mir. Ich heisse Timo und bin 26 Jahre jung. Halb Deutscher und Halb Kolumbianer. Ich habe schon früh erfahren das ich nicht so wie die Jungs in meinen Alter ticke. Irgendwie stande ich immer auf Männer, vor allem auf meinen Klassenlehrer. Aber um ihn geht es nicht. Leider 🙂 Das ich einen kleinen Penis habe hat mich auch noch nie gestört im gegenteil. Da ich mit der Zeit anfing Tangas zu tragen war die grösse meines Penis genau richtig weil ich den Tanga optimal fülle. Die Tangas habe ich immer von meiner Schwester geliehen. Ohne ihr wissen natürlich. Niemand ausser mein Mann weiss was ich in meinen eigenen vier Wänden so treibe. Ich bin 1.66m gross und wiege gesunde 57 kilo. Bin also für mein Alter etwas zu klein und schlank. Dafür habe ich aber den Hinter meiner Mutter geerbt. ok 😉 Trainieren tue ich auch. Ich liebe meinen runden Hintern. Aber jetzt will ich euch mein neues Leben mal erzählen.Mein Leben als die Männliche Frau.Alles begann an einem Winter als ich und mein bester Freund Karim die Winterreifen unserer Autos wechselten. Der Wagen von Karim ging schnell zu bereifen doch meine Schrauben an der Beifahrerseite machten Probleme. Also hat Karim seinen Vater gefragt ob er uns helfen kann. Karim hatte es nähmlich eilig , er musste zum Fussball training. Der Vater meinte das er helfen könnte aber nach dem Essen. Karim und ich gingen ins Haus und warteten das der Vater soweit ist. Als er nach uns rief gingen wir runter. Karim sagte das er los muss und verabschiedete sich von uns. Der Vater wollte noch aufs Klo um sich die Hände zu waschen. Ich stand also in der Diele und wartete bis mir der gedanke kam mal ein Blick durchs Schlüsselloch zu wagen. Also kniete ich mich vor die Tür und spannte durchs Loch. Der Vater sass aufem Klo. Als er aufstand sah ich seinen Schwanz der mir den Atem raubte. Er war schön gross und das im schlaffen zustand. Braun und beschnitten. er packte seinen Kolben in die Hose und wusch sich die Hände. Ich stand auf und ging Richtung Tür.Er kam raus und sagte “warum wechselt ihr eure Reifen nicht zeitlich, sowas macht man kurz vor Winter”. Ich sagte nur “Ja, hast recht” und dachte nur an seinen grossen Schwanz. Meine Arschfotze fing an zu jucken. Ich wurde noch nie zuvor gefickt. Bis auf meine Dildos war kein echter Schwanz in mir. Wir gingen raus und er begutachtete meine Schrauben und versuchte Sie zu lockern doch schaffte es nicht. Aber ich war die mardin escort ganze Zeit mit den Gedanken an seinen Riesenpimmel. Ich wollte sein Schwanz in den Händen halten und fantasierte vor mich hin. Mein Arschloch glühte vor Geilheit. Mein Butt Plug in meiner Rossette gab mir den Rest. Ich musste es versuchen. Ich zog ein wenig meine Jeans runter so das ich beim hinknien mein Tanga aufblitzen lasse. Ich spührte förmlich wie Nizar mich ansah. Mein Herz klopfte so Wild das ich fast ohnmächtig wurde. Nizar meinte das er ein Mittel im Keller hat der die Schrauben lösen müsste. Er ging ohne ein Wort Richtung Keller. Ich schaute hinterher und beschloss mitzugehen. Im Keller war Funkstille. Keiner sagte etwas. Hin und wieder trafen sich unsere Augen, aber kein Wort. Nach Nervenzerreissenden 5 Minuten fragte ich ob er diese Schraubenlösemittel nicht findet. Er sagte das er es vielleicht in der Werkstatt gelassen hat. Er versprach mir es Morgen zu bringen und den Reifen dann zu wechseln. Ich sagte ok. Er wollte wissen wo ich wohne und wie ich jetzt nach Hause komme. Ich sagte es ihm und er bot mir an, mich zu fahren. Während der Fahrt redeten wir von hier und da, dies und das. Dann fragte mich Nizar ob ich ne Freundin habe, ich sagte nein und er wollte wissen wieso nicht. Ich sagte nichts und schaute ihn nur an. An der Roten Ampel fragte er mich ob ich Schwul währe, weil er meinen Tanga gesehen hat. Ich sagte das ich noch nie mit einem Mann geschlafen habe also NEIN. Er wolllte wissen ob ich es mal tue werde mit einen Mann und wieso ich dann Frauenunterwäsche tragen würde.Er sagte das ihm jetzt klar wäre warum ich immer eng anliegende Hosen Trage. Ich fragte ihn was ihn denn so klar wäre.Nizar sagte das ich aufjedenfall gefickt werden will mich aber nicht trauen würde und mich mit femininen Bekleidungen sprich enge Hosen und Frauenunterwäsche begnüge. Ich sagte nichts mehr. Irgendwie verlor ich den Mut. Ich meine Recht hatte er. Sobald ich zuhause wäre würde ich wieder meine Dildos auspacken und mich stundenlang selbst ficken. An der nächsten Ampel schaute er mich an und sagte ” keine Angst ich werde es Karim nicht erzählen”.Ich sagte danke und fügte hinzu das ich nicht mehr darüber reden möchte weil ich mich nicht wohl fühle.Nizar sagte das das ok ist. Und das mein Style mich zu kleiden nicht schlecht wäre.Und wieder sagte ich Danke. Er schaute mich an und lächelte. Ich lächelte zurück.Zuhause angekommen fragte er mich ob ich alleine wohne.Ich sagte Lächelnd “Ja, Warum? Willst du mit hoch kommen!”Nizar schaute mich an und meinte “wieso nicht” Wir stiegen aus dem Wagen und gingen zur Tür. Ich schloss die Tür auf und wir gingen die Treppen Hoch zu meiner Wohnung. Mein Herz schlug wie verrückt. Ich fragte mich ob es jetzt passiert oder er nur meine Wohnung sehen will und genau uşak escort während ich noch fantasierte streichelte er mir den Hintern. Wir schauten uns kurz an und ich schloss meine Wohnung auf. Ich machte die Lichter an und fragte ihn ob er was trinken will. Ich wurde unglaublich Nervös. Meine Handflächen fingen an zu schwitzen. Meine Arschfotze glühte und heitzte dabei meinen metallischen Butt Plug der in meinen engen Fickloch ruhte.Doch Nizar kam ein Schritt näher und packte mich an meiner Taille und zog mich an sich. Damit hatte ich nicht gerechnet. Aber es war genau das richtige um mir die Nervosität zu nehmen.So nah an seinen Körper bemerkte ich wie viel grösser Nizar doch war als ich. Ich kam ihn grade mal so unter sein Kinn. Er fing an mir den Rücken runter zur streicheln bis er seine grossen starken Hände auf meinen Hintern legte und anfing sie mir zu kneten. ich schaute auf ihn hoch und er gab mir einen Kuss auf den Mund. Ich war über glücklich konnte aber immernoch nicht glauben das das passierte. diesmal gab ich ihn ein Kuss und wir fingen an uns wie zwei liebende zu küssen. Unsere Zungen wanderten von seinen in meinen Mund und andersrum. Und wieder griff er sich meinen hinter aber diesmal mit der absicht mich hochzuheben. Ich legte meine Arme über seine Schultern und wir küssten uns innig. Meine Beine kreuzte ich hinter seinen Rücken. So fest an ihn ich mich drückte , bemerkte ich im Schritt seinen härter werdenden Schwanz. Es war unbeschreiblich schön wie er mich an hob ,mich küsste und mit seinen grossen Händen meinen Po hielt und knetete.Ich liess kurz von ihn ab und sagte “lass uns ins Schlafzimmer”.Ich stieg ab und er folgte mir in mein Schlafzimmer. Dort angekommen ging ich sofort auf ihn los und küsste ihn wie eine nasse Teeniegöre. Dabei öffnete ich sein Hemd und streifte es ihn ab. Ich küsste seinen Oberkörper und kam auch schnell wieder zurück zu seinen Mund. Er presste mich an sich und ich spührte wie sein Schwanz langsam kein Platz mehr in der Hose fand. Ich schaute ihn an und mit einen lächeln sagte ich ihn “ich glaube dein Freund will raus und mitspielen”Er grinste mich an und sagte “dann frag ihn doch mal ober mitspielen will”Ich ging langsam auf die Knie und knöpfte ihn die Hose auf. Es war wie Weihnachten. Zeit die Geschänke auszupacken. Ich zog ihm die hose runter. Zog ihm die Schuhe aus und befreite ihn von der Hose. Seine Boxxerschort war extrem ausgebeult. Ich gierte nach seinen Schwanz. Dieser männliche Geruch der von ihm ströhmte machte mich noch geiler. Ich erlöste seinen Schwanz und befreite mich der neugier. Sein Schwanz war fast doppelt so lang wie ich ihn in erinnerung hatte. Er war lang,dick und die Adern auf den Braunen Untergrund kamen super zur geltung. Dieses Prachtexemplar stand vor mein Gesicht und wollte verwöhnt werden. Ich van escort griff mit beiden Händen nach seinen Speer und begann ihn mit küssen zu verwöhnen. Ich küsste und leckte ihn genüsslich. Dann nahm ich ihn in den Mund. Ich versuchte ihn so tief es ging in mein Blasmaul zu stopfen. Mehr als die hälfte ging aber nicht. Egal dachte ich. Hauptsache ich lutsche an einen dicken fetten schwanz. Seine Eier waren geladen. Anscheinend machte ich Nizar auch verrückt. Ich schaute ihm in die Augen während ich ihm sein Schwanz blies und seine Eier leckte. Nach traumhaften 5minuten Blassunterricht sagte Nizar das ich aufstehen und mich aufs Bett legen sollte. Ich stand auf und legte mich aufs Bett. Nizar kam auf mich zu und drehte mich aufs Bauch und zog mich an der Taille hoch so das ich in der Doggy Stellung mit meinen Arsch zu ihm gerichtet kniete. Er begann mir die Hose abzustreifen und küsste mir die freiwerdenden Backen. Plötzlich fragte er mich was mir denn rotes aus dem Arsch gucke. Ich sagte ihm das sei mein Butt Plug. Ein Dildo Für den alltag und das er ihn mir gerne langsam herrausziehen könnte. Er nahm sich den flachen griff mit zwei Fingern und zog ihn mir ganz langsam aus der Arschfotze. Um ihn Scharf zu machen gab ich ihm ein ganz leichtes rumgestöhne. Der Butt Plug war jetzt raus und er starrte mir in die leicht geöffnette Rossette. Ich war im siebten Himmel und flehte ihn an mich zu ficken und mich zu einer richtigen Frau zu machen. Meine Worte haben an ihm wohl Wirkung gezeigt und schon hatte ich seine dicke beschnittene Eichel die ich zuvor feucht geleckt hatte an meiner Fickfotze. Ich spuckte mir auf die Handfläche und schmierte sie mir schön an die Rossette so das er leichter in mich eindringen konnte. Nizar begann mir seine dicke Eichel einzuführen. Ganz langsam und sanft drang er in mich ein. Mit leichten stössen bagann er mich zu ficken. Ich stöhnte leise vor mich hin und war überglücklich endlich beglückt zu werden. Nach ner weile wurden seine Stösse immer schneller und tiefer. Da ich mich sowieso jeden Abend mit den Dildos selbst ficke hatte ich keine grossen probleme ihn in mich aufzunehmen. Aber ein lebendiger Schwanz ist viel geiler. Ich sagte ihm das er mich BITTE schneller, härter und tiefer ficken sollte was er auch sofort tat. Ich schrie und stöhnte in mein Kissen. Endlich wusste ich wie sich Frauen fühlten wenn ein richtiger Mann sie fickten. Nizar fickte mich gute 10minuten von hinten bis er seine kräfte verlor und sich auf mich lag. Sein Schwanz fühlte ich jetzt noch tiefer in mir. Es gefiehl mir ihn auf mich liegen zu haben während sein Schwanz in meiner Arschfotze steckte und er sich neue energie auftankte. Du hast einen echt geilen Arsch sagte er zu mir. ich sagte danke und das er jederzeit mich wieder und wieder ficken kann. Ich will das du mich zu deiner Frau machst und deine Ficksahne in meine fotze spritzt. Ich will bis in die Nacht von dir gefickt werden. Nimm mich wie du willst, mach mit mir was du willst. Mach mich BITTE zu deiner Hure. Teil 2 kommt demnächst

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan siz olun

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort ankara escort maraş escort kuşadası escort çanakkale escort muğla escort mersin escort muş escort nevşehir escort elazığ escort erzincan escort erzurum escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort güvenilir bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis sakarya escort sakarya escort webmaster forum aydınlı escort kaynarca escort ataşehir escort adapazarı travesti mobil porno yalova escort balıkesir escort bartın escort batman escort bayraklı escort bilecik escort bodrum escort bolu escort bornova escort buca escort burdur escort escort izmir